Feuerlauf

Samstag 9. Januar 2021

Die Mental-Workshops von Otto Gerber basieren auf einer sorgfältigen Vorbereitung im Pre-Workshop und dem eigentlichen Feuerlauf. Grenzen werden bereits während der Vorbereitung überschritten. Feuerlaufen, das sind Schritte zur Kraft. Kraft, die wir alle täglich brauchen, um scheinbar Unmögliches möglich zu machen.

Unsere Ziele sind:

  • sich auf den Moment konzentrieren zu können

  • seinem Schatten zu begegnen

  • die Kraft, die in der Angst steckt, positiv zu nutzen

  • die selbstheilenden Kräfte zu entdecken

  • auf die innere Stimme zu hören

  • oder ganz einfach, um zu feiern

 

Ungefährer Zeitablauf:  ca. 13.00 - 21.00 Uhr

  • Zusammentreffen

  • Informationen Übungen

  • Aufschichten des Holzes und Anzünden

  • Übungen

  • letzte Vorbereitungen

  • Laufen über 700 Grad heisse Glut

  • Dankesmeditation

  • Imbiss und lockeres Beisammensein

  • Heimreise

 

Allgemeines

  • Das Nachtessen ist im Unkostenbeitrag inbegriffen (inkl. Wein)

  • Jeder Teilnehmer ist eingeladen, sich über Punkte im Leben Gedanken zu machen (Beruf, Partnerschaft, Gesundheit)

  • Bereitschaft sich zu öffnen erleichtert die Vorbereitung. Es können emotionale Momente aufkommen

  • Jeder Teilnehmer bleibt voll entscheidungs-  und handlungsfähig

  • Mitfahrmöglichkeit auf Anfrage

  • Die Kosten 

    • Fr. 160.00 für den Feuerlauf mit Nachtessen

    • Fr.  90.00 für Kinder 

  • Letzte Infos folgen nach Einzahlung ca. zehn Tage vor dem Feuerlauf.

Die Vorbereitungsübungen die jeden Teilnehmer befähigen die richtige Entscheidung zu treffen, umfassen unter anderem; Bewegung, Begegnung, Atemübungen, Meditation, Berühren, etc.

 

Selbstverständlich steht jedem Teilnehmer frei über das Feuer zu laufen. 

Wer:

Otto Gerber und Astrid Leu leiten gemeinsam diesen Anlass. Seit über 35 Jahren führt Otto Gerber regelmässig Feuerlaufanlässe durch. Er und sein Freund Gérard Moccetti sind wohl die am längsten aktiven Leiter in Europa.

 

Kursort: Freidorf TG bei Wittenbach
 

 

 

© 2020 by MAHADEVI YOGASCHULE Astrid Michelle Leu

Fotos: Corinne Allenspach